Die finale Phase

Unsere Ausstellung nimmt Gestalt an

Der Fertigstellungstermin für die Ausstellung rückt immer näher. Langsam aber sicher verwandeln sich die theoretisch erarbeiteten Inhalte in handfeste Bauteile. Neben den geschreinerten Holzboxen sind weitere Elemente der Ausstellung in ihrer finalen Phase.

Die Gartenbox ist ein besonderes Highlight. Mit ihr wollen wir die Unterschiede zwischen einem „Biodiversem-Garten“ und einem „Standard-Garten“ aufzeigen. Dieser direkte Vergleich soll die Betrachter für die kleinen Dinge sensibilisieren. Wer sich die Gärten ganz genau anschaut, kann spannende Details entdecken. Das Modell wurde in liebevoller Handarbeit von Mitschülern angefertigt. Jeder der sich etwas mit Modellbau auskennt, weiß wie aufwendig das ist. Die Mühen haben sich definitiv gelohnt! 

So eine Ausstellung lebt nicht nur von schönen Modellen, einem Fernseher und einem Tablett zum Spielen. Unser Ziel ist es eine Botschaft weiterzugeben. Der Besucher soll etwas lernen können und dabei nicht mit Informationen erschlagen werden. Der Besucher-Magnet, das Tablett, bietet genauso wie einige Roll-Up’s Platz für Erläuterungen und Erklärungen. Alle Inhalte wurden von klasseninternen „Inhaltsgruppen“ ausgewählt, abgestimmt und ausgearbeitet. Auch das einheitliche Design wurde von einem kleinen „Designteam“ erarbeitet.

Im ständigen Austausch mit unseren Lehrern haben wir schon einige einzelne Elemente der Ausstellung fertig gestellt. Wir sind ganz gespannt, wie alles zusammen als großes Ganzes wirkt. Natürlich bekommt ihr hier weiterhin exklusive Einblicke.

Theresa
Beitrag erstellt 9

Ein Gedanke zu „Die finale Phase

  1. Der Unterschied springt einem förmlich ins Auge. Offensichtlicher kann man Biodiversität im Garten nicht darstellen. Möge vielen Gartenfreunden ein Licht aufgehen, was sie in Zukunft besser machen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben